Isabel Lopez-Kubben | Gmunden, Altmünster, Neukirchen, Kirchdorf, Laakirchen, Linz, Salzburg: Lebens- und Sozialberater, Psychologische Beratung, Energetische Lebensbegleitung, Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, Seminare,
Linz, Gmunden, Wels, Altmünster, Salzburg, Lebensbegleitung, Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, Seminare, Kurse, Ausbildung, Seniorenbetreuung, Altenpflege, Personenbetreuung,
Energetiker, Energetische Lebensbegleitung, Energiearbeit, Bachblüten, Trauerbegleitung, Sterbebegleitung, Psychologische Beratung
15380
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15380,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Mein Angebot

Lebensbegleitung

Lebens- und Sozialberatung/ Psychologische Beratung 

In unserem Leben stehen wir immer wieder vor Herausforderungen. Diese müssen nicht immer alleine bewältigt werden

Eine Lebensberatung unterstützt in verschieden Lebensbereichen und Lebensphasen. Ich unterstütze und begleite gerne:

Bei Um- Neuorientierung

„Veränderung ist das einzig beständige“. Sehr oft werfen uns Veränderungen aus der Bahn, da gilt es sich neu zu sortieren. Ich biete dazu einen Rahmen in dem alle Ideen Raum haben und gebe mit meinen Methoden Impulse zur Neuorientierung.

Bei Konflikten

Konflikte lassen sich in unserem Alltag kaum vermeiden, und es ist auch nicht sinnvoll, denn Konflikte bieten immer eine Chance zu wachsen. Hier hat sich die Methode der gewaltfreien Kommunikation sehr bewährt, um eine wertschätzende Kommunikation mit sich selbst und anderen zu ermöglichen.

Pflegende Angehörige

Aus meiner langjährigen Erfahrung in der Pflege, weiß ich um die Herausforderungen pflegender Angehörige. Selbstfürsorge steht hier an erster Stelle, sowie Hilfe annehmen und sich Unterstützung in den verschiedenen Bereichen holen.

Ich begleite Angehörige in Belastungssituationen, bei Konflikten, und auch in der Sterbe- und Trauerbegleitung.

Nach Kaiserschnittgeburten

Eine Kaiserschnittgeburt oder auch jede andere traumatische Geburt hinterlässt ihre Spuren. Oft bemerken wir es auch nicht gleich. Ich selbst hatte zwei Kaiserschnitte, und weiß um die körperlichen und seelischen Wunden die so eine Geburt mit sich bringen kann.

Gemeinsam können wir das Ereignis aufarbeiten. Hierfür verwende ich gern Methoden aus der Kinesiologie, systemisches Aufstellen, Visualisation- Imago, und Heilströmen.

In der Sitzung haben auch noch folgende Themen ihre Wichtigkeit:

Mutter-Kind Beziehung

Beziehung zum eigenen Körper

Narbenentstörung + eigenes Narbenöl mischen

Nach Fehlgeburten

Dieses Thema, von dem ich auch selbst betroffen war liegt mir besonders am Herzen. „Wenn aus Leben Liebe wird“, so habe ich das Buch genannt das meine Geschichte erzählt und auch eine eigene Webseite gewidmet ist:

www.wenn-aus-leben-liebe-wird.com

Psychosomatische Beschwerden

Unter psychosomatischen Erkrankungen versteht man körperliche Beschwerden, hervorgerufen durch psychische Belastungen und Faktoren.

Psyche (=Seele) Soma (=Körper)

Bestimmt kennst du Redensarten wie, „Das schlägt mir auf den Magen“, „Das geht mir auf die Nieren“, „Ich habe ein gebrochenes Herz“.

Der Körper ist das Sprachrohr unserer Seele! Denn wenn die Seele leidet, leidet auch der Körper.

In der Sitzung gehen wir deinen körperlichen Beschwerden auf den Grund und sehen uns die systemische Bewegung dahinter an.

Beziehungsprobleme

Gemeinsame Wege gehen & Beziehung l(i)eben

Beziehungsprobleme entstehen häufig durch unerfüllte Erwartungen. Konflikte in Beziehungen können wir nicht gänzlich vermeiden, jedoch können wir uns selbst und unser Verhalten reflektieren.

Mit einem systemisch- lösungsorientierten Ansatz lassen sich Grundmuster erkennen in denen wir festgefahren sind.

Nach Diagnosen
Entspannungstraining
Sterbe- und Trauerbegleitung

siehe weiter unten

Welche Methoden im Beratungsprozess angewendet werden, ist Situations- und Themenabhängig, und werden individuell ausgewählt.

Sterbebegleitung

Jede Lebensphase ist lebenswert!

In der Sterbebegleitung setzt man sich mit dem Tod und der Vergänglichkeit auseinander. Bei meiner Arbeit geht es um die Begleitung und Unterstützung von Schwerkranken, Sterbenden sowie deren Angehörige.

In meiner Begleitung biete ich den Raum um Ängste, Trauer und andere Emotionen zuzulassen. Meine Begleitungen werden ergänzt durch energetische Methoden wie z.b. die Metamorphische, die das loslassen erleichtert. Auch Abschiedsrituale können individuell gestaltet werden.

 

„Du bist wichtig, einfach weil du DU bist. Du bist bis zum letzten Augenblick Deines Lebens wichtig. Und wir werden alles tun, damit Du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch LEBEN kannst – bis zuletzt.“
Dr. Cicely Saunders, Gründerin der modernen Hospizbewegung 

 

Nach einem kostenlosen Erstgespräch kann entschieden werden in welchem Ausmaß die Begleitung gewünscht ist. Sehr oft brauchen auch nur die Angehörigen eine Beratung. Durch meine Tätigkeit als Altenfachbetreuerin weiß ich um die Herausforderungen pflegender Angehörige. Bei Bedarf kann ich die Begleitung neben Hausbesuchen, auch im Krankenhaus, Pflegeheim oder Hospiz anbieten.

 

Angst vor dem Sterben

Auch Menschen die Angst vor dem Tod haben, oder sich mit dem Thema auseinander setzen wollen, begleite ich gerne. Dies bietet eine große Chance für Begegnung, Versöhnung und inneren Wachstum.

Trauerbegleitung

Inneren Frieden finden 

Der Trauerprozess ist ein komplexer und individueller Verarbeitungsprozess. Beim Umgang mit Trauer gibt es kein falsch, denn jeder hat seine eigene Art damit umzugehen, und jeder Weg ist richtig!

Nicht nur der Tod eines geliebten Menschen löst Trauer in uns aus, sondern jegliche Verlusterfahrung wie Trennung, Scheidung, stille Geburt, Verlust der Arbeit oder eines geliebten Haustiers.

Jeder erlebt Verlust anders, und so individuell gestalten sich auch die Reaktionen und die Verarbeitung.

 

„Alles hat seine Zeit! Es gibt eine Zeit der Freude, der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung“

 

Mit der Trauerbegleitung unterstütze ich dabei, das Erlebte zu verarbeiten, Abschied zu nehmen, und Rituale zu gestalten. Durch die Trauerarbeit gewinnst du auch im eigenen Leben Klarheit und kannst neue Lebenswege entdecken.

 

Zu dem Thema biete ich auch Impulsabende an. Infos dazu findest du unter Workshops.

Spirituelle Begleitung

Ich bin auf meinem Weg bereits sehr vielen Menschen begegnet die das Gefühl hatten, sie müssten spiritueller werden, oder spezielle Dinge tun und erfüllen um spirituell zu sein.

Sie folgten Menschen die sie das glauben ließen. Und so verloren sie sich immer mehr in ein Bild das ihnen nicht entsprach. Auch aus eigener Erfahrung kenne ich diese Thematik.

Spiritualität ist für mich nicht etwas, das man einem Wochenendseminar erlebt, und Zuhause ist man „anders“. Es ist für mich vielmehr eine innere Haltung, die immer präsent ist.

Ich begleite dich gerne dabei, deine eigenen Antworten zu finden.

WIR SIND NICHT MATERIE, DIE EINE SPIRITUELLE ERFAHRUNG MACHEN. WIR SIND SPIRITUELLE WESEN, DIE EINE MENSCHLICHE ERFAHRUNG MACHEN

(Williges Jäger)

Termine nach telefonischer Vereinbarung!